Arnold_Schoenberg_Matrix_LL

Das Foyer des Arnold Schönberg Centers in Wien war schon immer von künstlerischen Artefakten gekennzeichnet. Ursprünglich geziert von großen Malereien, wurden die Wände später mit bedruckten Stoffen, die in großen Rahmen gespannt waren, bedeckt. Die Eingangshalle des ASC, das heute als öffentliches Kulturzentrum geführt wird, sollte nach langer Zeit wieder erneuert werden. So wurde Lang+Lang beauftragt, neue Bilder auf Stoffe zu drucken, die bedeutende Gebäude in der Umgebung des ASC zeigen. Insgesamt wurden knapp 35 m Stoff mit 2,4 m Höhe bedruckt, in Matrix Frames von Lang+Lang gespannt und im Foyer montiert.