PostamRochus

Seit Ende September ist die neue Post Zentrale nun feierlich eröffnet.
Das Architekten Team Schenker Salvi Weber Architekten gemeinsam mit Feld 72 waren für den Entwurf verantwortlich und die Habau für die Bauausführung. Peter Kogler hat das Kunstwerk der Innenhöfe Fassade gestaltet, das von Lang+Lang in dimax®ceramic Technologie digital auf Glas gedruckt wurde. Über 480 individuelle Glaselemente wurden derart in VSG Ausführung angefertigt und somit ca 3000 m2 bedruckt. Die neue Post Zentrale zeigt eindrucksvoll wie Kunst am Bau durch den Digitaldruck kostengünstig und funktionell umgesetzt werden kann.

In der im Gebäude integrierten Shopping Mall wurden in den beiden Geschoßen.Die Topgläser der Mall mit dimax®organic Technik bedruckt und die Shop Logos mittels LED hinterleuchtet. Die Betonung – schlicht, reduziert und elegant kommt bei dieser Art des Branding besonders zum Ausdruck.